Regenbogenschule
  Kontakt    Impressum

Herzlich Willkommen!

Liebe Besucher und Besucherinnen der Internetseite der Regenbogenschule, wir freuen uns, dass Sie sich für unsere Schule interessieren.  Wir sind immer bemüht, alle Seiten zu aktualisieren.
Sie bekommen einen Eindruck über

  • unsere Klassen

  • unser Team

  • unsere Angebote (Ganztagsbetreuung, 8-13 Betreuung, Lernstudio)

  • unsere zahlreichen Aktivitäten

  • unser Schulprogramm

  • und vieles mehr

Unser Schulmotto lautet : „Wir handeln fair“ Wir sind stolz darauf, dass wir die erste Grundschule Deutschlands sind, die das Fair-Trade Siegel bekommen hat. Hierzu finden regelmäßig auch zahlreiche Aktivitäten statt. 

 

 

Die letzten Neuigkeiten:


20. Dezember 2016

TUSEM Essen macht Regenbogenkids fit!

Großer Tag für 30 Kinder der Klassen
4a und 4b: Der renommierte Handballverein TUSEM Essen, zur Zeit in der 2. Handballbundesliga aktiv, lud die sportbegeisterten Schülerinnen und Schüler der Regenbogenschule am 20. Dezember 2016 zu einem exklusiven Handballtraining ein. Unter der Leitung des TUSEM-B-Jugendtrainers Nelson Weisz übten sich die Kids im Dribbeln, Passen und Fangen, Torwurf und in den Grundzügen der Taktik. Gerne gab der Coach den Kindern auch Einblicke in den Alltag eines Handballprofis. Bis zu 12 Trainingseinheiten plus zwei Ligaspiele pro Woche sorgten für viele „Boahs“ bei den Kindern.

Etwas betrübt waren die Kinder, als sie von Nelson erfuhren, dass der angekündigte prominente Spieler der ersten Mannschaft, Sam Schäfer, aufgrund einer Verletzung nicht kommen konnte.

Zu Ende der schweißtreibenden zweistündigen Unterrichtseinheit gab es dann aber wieder nur strahlende Gesichter, denn die Kinder wurden reichlich beschenkt:

25 Handbälle für den Sportunterricht, Frisbeescheiben und für alle Kinder Freikarten zu einem Heimspiel der 1. Mannschaft nach freier Wahl! So manches Kind fragte sich im Hinblick auf den Termin „Ist denn schon Weihnachten?“

Viele weitere Fotos finden Sie in unserem Webalbum.


​6. Dezember 2016

10 Jahre Vorlesetreff

Am 6.12.2016 feierte der Vorlesetreff unserer Schule zehnjähriges Jubiläum!

Dank des großen Engagements unserer Kollegin Frau Peschka ist dieser Vorlesetreff eine nicht mehr wegzudenkende Einrichtung unserer Schule geworden. Als Dankeschön und Anerkennung  für Frau Peschkas Arbeit überreichten Frau Tummescheit (Schulpflegschaftsvorsitzende) und Frau Blodau (Vertreterin des Fördervereins) jeweils einen Gutschein von der Buchhandlung Polberg im Wert von  jeweils 100€, damit Frau Peschka den Buchbestand der Schulbücherei erweitern kann. Unter der Leitung der Erzieherin Frau Szczeponiok gestalteten Ganztagskinder ein übergroßes Lesezeichen mit einem Pippi Langstrumpf - Motiv und schenkten dies als Andenken für 10 Jahre Vorlesetreff Frau Peschka. Ebenso würdigte Frau Harzer im Namen des gesamten Teams der Regenbogenschule den langjährigen Einsatz von Frau Peschka für die Schulbücherei und die Vorlesetreffs.

Zum 56. Mal lasen  dann Kinder aus den Klassen 2 und 3 einer  gespannt lauschenden Zuhörermenge vor! Es war wieder einmal ein unvergessliches Erlebnis. Ein herzliches Dankeschön für all die vielen schönen Vorlesenachmittage, die uns die Kinder unter der Leitung von Frau Peschka bereitet haben. Mit Freude blicken wir auf die nächsten Vorlesetreffs!

Viele weitere Fotos finden Sie in unserem Webalbum.


5. Dezember 2016

Theaterbesuch im Essener Grillo – Theater

Endlich war es soweit. Wieder einmal besuchten in der Vorweihnachtszeit die Kinder, Lehrer, Erzieher und begleitende Eltern der Regenbogenschule am Montag, den 5. Dezember das Essener Schauspielhaus. In diesem Jahr haben wir uns das Schulstück „Der Wunschpunsch“ nach dem Buch von Michael Ende angeschaut.

Musikalisch unterstützt durch die Band „Tante Polly“, die phantastischen Bühnenbilder und vielen Knall – und Glitzereffekten konnten die Kinder mitverfolgen, wie der dicke Kater Maurizio und der Rabe Jakob alles versuchten, um den bösen Zauberer Irrwitzer und seine Tante Tyrannia, die Geldhexe, von ihrem bösen Plan abzuhalten.

...weiterlesen

 

 

 

 


1. Dezember 2016

Grün in der Regenbogenschule

Als Zeichen für mehr „Grün in die Stadt“  hat  der Verband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau Nordrhein-Westfalen Obstbäume an die Bürgerinnen und Bürger der Stadt Essen für ein buntes und blühendes Hauptstadtjahr 2017 verteilt.
Frau Küppers-Ullrich vom Ministerium für Bauen, Wohnen, Stadtentwicklung und Verkehr des Landes NRW hat bei der  Veranstaltung  des Pop-Up-Parks in Essen unter dem Motto „Grün in die Stadt“ im Juni für den Verband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau Grußworte an die Öffentlichkeit gerichtet.
Aus diesem Grund wurde Frau Küppers-Ullrich, die sowohl Nachbarin und auch ehemalige Mutter unserer Schule ist, bei der Baumpflanzaktion berücksichtigt und konnte sich aussuchen, wo sie den Baum gepflanzt haben möchte.
Sie schenkte diesen Apfelbaum der Regenbogenschule. Am Montag, den 28.11.2016 wurde dieser Apfelbaum in unserem Schulgarten angepflanzt. Im Rahmen unseres alljährlichen Adventsbasteln am 1.12.2016 wurde „unser“ Apfelbaum gemeinsam mit den Vertretern des Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau Frau Giesebrecht und Herr Schürmann eingeweiht. Frau Küppers- Ullrich als Spenderin war ebenso mit vertreten. Acht ausgewählte Kinder aus den Klassen 1 bis 4 versorgten den Apfelbaum mit Wasser, damit ihm ein gutes Gedeihen in unserem Schulgarten sicher ist.
Wir bedanken uns ganz herzlich bei Frau Küppers-Ullrich für diese tolle Spende und freuen uns riesig auf die erste Apfelernte, denn angeblich können wir schon im Herbst nächsten Jahres unsere ersten eigenen Äpfel genießen.


​1. Dezember 2016

Adventsbasteln

Am 1. Dezember fand unser traditioneller Advents-
bastelnachmittag statt. Wie immer war dieser gut besucht.

Den Auftakt bildete das gemeinsame Adventssingen, stimmlich unterstützt durch den Schulchor.Auch dieses Mal  nutzten viele Kinder mit ihren Eltern die Gelegenheit, um kleine vorweihnachtliche Geschenke zu basteln. So konnten z.B. Sterne aus Tüten oder Holz, Eiskristalle oder Engel aus Papier, Weihnachtsschmuck aus Perlen, Windlichter, süße Kerzen und vieles mehr gestaltet werden.
In der Cafeteria hat der Verkauf gespendeter Kuchen und Plätzchen die Kasse des Fördervereins gefüllt.
Auch die Buchausstellung mit  Verkauf für unsere Bücherei hat ein erfreuliches Ergebnis erzielen können.
Viel Freude bereitete auch wieder das Wiedersehn mit zahlreichen „Ehemaligen, die diesen Nachmittag zu einem Besuch nutzen und herzlich willkommen waren. 

... zum Fotoalbum


Alle weiteren Aktionen, die im laufenden Schuljahr bisher stattfanden, finden Sie auf der Seite "Neuigkeiten".

Die letzten Aktualisierungen:

11.01.2017  Bericht "Handballtag" ist online

14.12.2016  Bericht Apfelbaum für die Regenbogenschule

13.12.2016  Bericht 10 Jahre Vorlesetreff

30.10.2016  Kurzbericht vom "Tag der offenen Tür"

08.10.2016  Der Bericht über unseren neuen Kooperationspartner "Zukunft Bildungswerk ist online.

27.09.2016  Alle Termine des laufenden Schuljahres können Sie sich jetzt auf der Seite "Downloads" herunterladen.

22.09.2016  Auf der Seite "Schulleben" finden Sie jetzt einen Überblick über alle geplanten
                    Schulaktivitäten mit den jeweilig für die zu stellenden Helfer zuständigen Klassen.

16.09.2016  Bericht vom Spielmobilfest

14.09.2016  Bericht zum Kindersprint

14.09.2016  Bericht zur Einschulungsfeier

06.09.2016  Die aktuelle Infopost finden sie jetzt auf der entsprechenden Seite.

08.04.2016  Bilingualer Vorlesewettbewerb mit Hayrunnisa Dogan aus unserer Klasse 4a

18.03.2016   Regenbogenschule sammelt Schulartikel für Flüchtlingskinder

16.03.2016   Kinder gestalten das Foyer unserer Schule

15.03.2016  Regenbogenschule beteiligt sich am 11. picobello-SauberZauber

11.03.2016  Kinderreportage vom Besuch des Funke-Medien-Druckhauses auf der Seite Neuigkeiten

24.02.2016  Zeitungsartikel zur Verabschiedung von Herrn Brockhoff eingefügt

20.02.2016  Berichte von den Verabschiedungen von Frau Schommer und Herrn Brockhoff bei
                    den Neuigkeiten.

14.02.2016  Bericht vom Fairtrade-Projekttag bei den Neuigkeiten.

22.01.2016  Die erste Infopost des Jahres 2016 finden Sie in der Rubrik "Infopost".

11.01.2016  Kennen Sie schon unseren Schulhund? Nein? Dann lesen Sie hier weiter!


 

 

 

 
Support:
Alfried Krupp-Schulmedienzentrum